Seibert, Mark

Mark Seibert wurde 1979 in Frankfurt/Main geboren und studierte nach dem Abitur zunächst BWL. Dieses Studium brach er kurzerhand ab und schloss es später in einem Fernstudium ab. Seine Ausbildung in Gesang und Schauspiel erhielt Mark Seibert schließlich am Konservatorium in Wien. Dort schloss er seine Ausbildung 2005 ab.

Es folgten Engagements im Musical ROMEO & JULIA, sowie in Elton Johns AIDA oder WICKED. 2010 gehörte er als Erstbesetzung des Galileo zur WE WILL ROCK YOU CAST. Zu einer seiner Paraderollen gehört der Tod in ELISABETH.

Uraufführungen durfte er mit SCHIKANEDER und ARTUS-EXCALIBUR feiern. Im Sommer 2022 folgt schließlich seine dritte Uraufführung mit ROBIN HOOD. Zuletzt verkörperte Seibert Maxim de Winter in der Neuinszenierung von REBECCA in Wien.

Aktuell kann man Mark Seibert mit dem 1-Personen-Musical EIN BISSCHEN FARBE in der Wiener Theatercouch erleben. Gastspiele in Deutschland sind bereits geplant. Im Sommer 2024 schlüpft Seibert in die Rolle des Henry Higgins in MY FAIR LADY bei den Seefestspielen Mörbisch.

Darüber hinaus ist Mark Seibert gern gesehener Gast auf Konzerten oder veranstaltet diese selbst. Außerdem ist Seibert Teil der Gesangformation “Musical Tenors”. Insgesamt konnte Mark Seibert mittlerweile sechs Solo-Alben darunter u.a. “The Christmas Album” (2020), “Mark mal anders” (2019) oder “Musicalballads unplugged” (2010).

Bei der Agentur Shanti bietet Mark Seibert hin und wieder Fanworkshops an, welche in einem kleinen intimen Rahmen stattfinden und meistens mit einem Konzert ihren Abschluss finden.

Am 31. Mai 2021 brachte Seiberts Lebensgefährtin Sabrina Auer den kleinen Lio zur Welt, 2023 wurde geheiratet und im Sommer 2024 erwarten Sabrina und Mark ein kleines Mädchen.

Offizielle Homepage: mark-seibert.com 

Social Media: @mark.seibert (Instagram) / Mark Seibert Official (Facebook)


Mark Seibert auf Bühnenlichter.de

2024

2022

2021

2020

2019

2018

2017

2016


Stand 05/2024