Douwes, Pia

© Simone Leonhartsberger

© Simone Leonhartsberger

Pia Douwes wird 1964 in Amsterdam geboren und ist eine niederländische Musicaldarstellerin, welche neben Ute Lemper, Anna Montanaro und Willemijn Verkaik zu den erfolgreichsten Musicaldarstellern Europas zählt. 1986 bekommt Douwes ihre erste Rolle in „Little Shop of Horrors“ in Wien, nachdem sie in London an der Brooklyn School of Ballett eine Ausbildung zur Balletttänzerin erhalten hatte.

Mit der Titelrolle in „Elisabeth“ gelingt Douwes schließlich der Durchbruch im Musicalgeschäft. Es folgen weitere Titelrollen in „Rebecca“, „Der Besuch der alten Dame“, „3 Musketiere“ oder „Next to normal“. Neben zahlreichen Rollen-Angeboten ist Douwes gerne als Solisten bei Konzerten dabei. Zuletzt tourte sie mit „Hollywood Dreams“ durch Deutschland. Mit ihrem besten Freund und Kollegen Uwe Kröger ging sie das letzte Mal auf Konzert-Tournee 2014 anlässlich ihres beider 50. Geburtstages. Als „Traumpaar des Musicals“ gehen sie gemeinsam ab Januar 2018 wieder auf Tournee.

Eine erste Solo-CD brachte Douwes 2007 „Dezemberlieder“ als erste deutschsprachige Erstaufnahme von Maury Yestons Liederzyklus December Songs auf den Markt. Zehn Jahre später folgte nun die zweite CD „After all this time“, welche aber zugleich die erste Solo-CD im Musicalgenre ist.

Offizielle Homepage: www.piadouwes.de

2017

2016

2015

2014


Stand 12/2017