Konert, Karolin

Karolin Konert wurde in Hanau geboren und absolvierte ihr Studium für “musikalisches Unterhaltungstheater” am Konservatorium der Stadt Wien (2010-2014). Bereits während des Studiums wirkte Konert in “Rent” und “Orpheus in der Unterwelt” am Konservatorium mit. Es folgten Ensemblejobs in “Friedrich – Mythos und Tragödie”, sowie in “Kolpings Traum” oder “Die Päpstin”. In der Spielzeit 2014/2015 konnte man Karolin Konert in “The sound of music” am Staatstheater Kassel erleben. Es folgten Engagements in “Mozart!” und “Tanz der Vampire”. Zuletzt war Karolin Konert als Heilige Geistin im Chormusical “Martin Luther King” zu erleben. Im Herbst 2020 konnte man Konert als Anna in “The famous doors on Swing Street” in Fürth erleben. 

Bei der ersten Tournee von “Broadway Nights” gehörte sie zu den Solisten. Im März 2020 sollte es mit “This is the greatest show” auf Deutschlandtournee gehen, dank Corona ist diese nun auf das Frühjahr 2022 verschoben.

Karolin Konert ist verheiratet mit Maximilian Becker (Musikproduzent, Musiker & Tontechniker) und lebt in Fulda.

Die kulturelle Zwangspause durch Corona nutzte Konert für die Entstehung ihres ersten Debut-Albums “Karo unlocked”, welches im August 2021 erschien. Ein Jahr später erschien die neue Single “Love not fear”.

 

Einen Ausflug in die Fernsehlandschaft erlebte Karolin Konert 2022 mit ihrer Teilnahme bei ZEIG UNS DEINE STIMME. 

Auszeichnungen:

  • 1. Preis MUT-Wettbewerb (Publikumspreis, Medienpreis)
  • Deutscher Musicaltheater Preis 2020/2021 als Beste Hauptdarstellerin in SWING STREET

Homepage: karolin-konert.com

Social Media: Karolin Konert (Facebook) / @karolinkonert (Instagram)

Agentur: Sabine Hellepart


Karolin Konert auf Bühnenlichter.de

2022

2021

2020

2019

2018

Galerie


Stand 09/2022