Les Miserables – Tecklenburg 2018

csm_les_miserables_70db972ba7-tecklenburg 2018LES MISÉRABLES

 – endlich wieder in Deutschland

Die FreilichtSpiele Tecklenburg konnten für die Spielzeit 2018 die Rechte an dem Stück erwerben und präsentieren eine Neuinszenierung dieses Musicals, dessen Handlung auf dem Roman „Die Elenden“ von Victor Hugo basiert.

Erzählt wird die Geschichte des ehemaligen Sträflings Jean Valjean und seiner lebenslangen Konfrontation mit dem Polizeiinspektor Javert. Zwei Männer auf der Suche, der eine nach Glück und Erlösung, der andere ohne Vertrauen auf das Gute im Menschen. Eine Auseinandersetzung, die vor dem Hintergrund der Revolution 1832 in Paris ihren Höhepunkt findet. Wer unsere Entwicklung in den letzten Jahren beobachtet hat, der wird erkennen, dass LES MISÉRABLES ein weiteres Highlight werden soll, für das wir seit Monaten schon Topdarsteller casten, Bühnenbild- und Kostümentwürfe erstellen, Konzepte erarbeiten und mit CAMERON MACKINTOSH LTD in London abgleichen.

26-mal ist dieses Glanzstück des Musicals bzu erleben, mit einer Spitzenbesetzung sowie dem großen Chor und Orchester der FreilichtSpiele.

Premiere und Daten:

  • PREMIERE: 22. JUNI 2018
  • 26  Vorstellungen bis zum 15.9.18

Besetzung:

  • Regie: Ulrich Wiggers
  • Musikalische Leitung:  Tjaard Kirsch
  • Choreografie: Kati Heidebrecht
  • Kostüme: Karin Alberti
  • Bühnenbild: Susanna Buller
  • Jean Valjean: Patrick Stanke
  • Javert: Kevin Tarte
  • Javert (am 04. & 05.08.): Robert Meyer
  • Fantine: Milica Jovanovic
  • Thénardier: Frank Winkels
  • Madame Thénardier: Bettina Meske
  • Marius: Florian Peters
  • Cosette: Daniela Braun
  • Eponine: Lasarah Sattler
  • Enjolras: David Jakobs

Ensemble Männer:

  • Bischof von Digne/Courfeyrac: Florian Soyka
  • Bamatabois: Gerben Grimmius
  • Brujon/Joly: Mathias Meffert
  • Babet: Fin Holzwart
  • Claquesous/Lesgles: Jan Altenbockum
  • Montparnasse/Prouvaire: Florian Albers
  • Combeferre: Benjamin Witthoff
  • Feuilly: Nicolai Schwab
  • Grantaire: Robert Meyer
    Seeleute/Polizisten/Studenten: Andrew Hill / Michael Thurner

Ensemble Frauen:

  • Erste Fabrikarbeiterin/Hairlady: Juliane Bischoff
  • Bagatelle Lady: Jennifer Kohl
  • Fabrikarbeiterinnen/Huren/Gäste: 
    Alexandra Hoffmann
    Céline Vogt
    Dörte Niedermeyer
    Joana Henrique
    Eva Kewer
    Sophie Blümel
    Esther Larissa Lach

Quelle: https://www.freilichtspiele-tecklenburg.de/