Reece, Beatrice

© Claudia Delay Hauf
© Claudia Delay Hauf

Beatrice Reece wuchs in Deutschland auf, stammt jedoch aus einer britisch-amerikanischen Künstlerfamilie und absolvierte ihre Ausbildung in Musical und Schauspiel am Laine Theatre Arts College Epsom/England. Gleichzeitig erhielt sie ihr Diplom vom Trinity College in London.

Ihr erstes Engagement in Deutschland hatte Beatrice Reece mit der Tournee „Christmas Moments“, gefolgt von Rollen in den Stücken „Beatles – Das weiße Album“ am Westfälischen Landestheater und „Die Erschaffung der Welt“ am Grillo Theater in Essen. In der Rolle der Ana verkörperte Beatrice Reece die Hauptrolle in „49,5 Shades“ in Düsseldorf, Zürich und Hamburg, spielte die Schwester Mary im Stage Entertainment Musical „Sister Act“ am Metronom Theater Oberhausen, war als Chiffon an der Oper Bonn in „Der kleine Horrorladen“ zu sehen und stand im Musical „Hair“ in der Rolle der Jeannie auf der Bühne des Theaters Magdeburg.

Vielen Musicalfans ist die vielseitige Künstlerin zudem als Tracy im Kultmusical „Hairspray“ bekannt, mit dem sie im Sommer 2017 am Staatstheater Braunschweig zu sehen war und später auch durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourte. Vor und nach der Tour von „Hairspray“ war Beatrice Reece am Staatstheater Darmstadt im ´80er Jahre Musical „Footloose“ als Rusty zu sehen und kehrt ab dem 02. Februar 2019 mit Cole Porters Musical „Kiss me, Kate“ in der Rolle der Lois Lane/Bianca ans Staatstheater Darmstadt zurück. Und auch das nächste Engagement steht schon in den Startlöchern: auf „Kiss me, Kate“ folgt „Anatevka“ am Theater Magdeburg in der Rolle der Hodel.

2019

2018

2017


Stand: 01/2019
Zusammengestellt von Natascha