Menu
Kategorien
 
„Musical Highlights“ auf großer Deutschlandtour!
Das "Musical Highlights"-Ensemble / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

Das “Musical Highlights”-Ensemble / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

Wie jedes Jahr im Januar besuchte Bühnenlichter.de auch 2020 wieder die Erfolgsgala „Musical Highlights“, diesmal in Neu-Isenburg, Gießen, Bad Orb und Limburg. Mit einem rasanten Programm begeistert die Show zum 13. Mal in Folge die Zuschauer und füllt damit erfolgreich die Hallen in Deutschland.

Mit „Sei hier Gast“ aus dem Disney-Musical „Die Schöne und das Biest“ begrüßt das siebenköpfige Ensemble die Zuschauer. Im Hintergrund erscheinen auf drei großen LED-Leinwänden die bekannten Charaktere Tassilo mit seiner Mutter Madame Pottin und Lumière, dem Kerzenständer. Passend dazu präsentieren sich die Damen elegant in goldenen Kleidern und die Herren in schwarzen Anzügen mit goldenen Fliegen. Der erste Eindruck überzeugt schon mal und dieser Eindruck zieht sich auch wie ein roter Faden durch das abwechslungsreiche fast dreistündige Programm. Langeweile kommt hier definitiv nicht auf und so nehmen die professionell ausgebildeten Musicaldarsteller*innen ihr Publikum gekonnt mit auf eine Reise durch die facettenreiche Welt der Musicals und präsentieren Lieder aus u.a. „Saturday Night Fever“, „Elisabeth“, „Grease“, „Rocky Horror Show“, „Joseph“, „Pretty Woman“, „Dirty Dancing“, „Tanz der Vampire“, „Cats“, „Der König der Löwen“, „Arielle“ und „Die Eiskönigin“. Während der erste Teil der Show eher etwas ruhiger bleibt und mit der „Rocky Horror Show“ endet, geben die Sängerinnen und Sänger direkt zu Beginn des zweiten Aktes mit einem fetzigen „We will rock you“-Medley Vollgas, bei dem das Publikum fleißig mitklatscht und mitsingt. Spätestens nach der Musik der Bee Gees beim „Saturday Night Fever“ und der anschließenden fulminanten Zugabe honorierten die Zuschauer in den oben genannten Städten das Ensemble mit lautem Beifall, Standing Ovations und „Zugabe“-Rufen“.

"We will rock you" / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

“We will rock you” / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

Natürlich können bei einer Musicalgala nicht die großen, prunkvollen Kulissen und Kostüme der Originalproduktionen geboten werden. Gepunktet wird bei „Musical Highlights“ mit zu den jeweiligen Musicals passenden und zum Teil beweglichen Bühnenbildern, stimmigen Outfits und nicht zuletzt mit dem erstklassigen Ensemble, welches wir euch jetzt einmal genauer vorstellen:

Sabine Neibersch:
Die Österreicherin lebt in Klagenfurt und hat neben Ihrer Ausbildung in Gesang und klassischem Ballett ein Studium in Publizistik und Kommunikationswissenschaften absolviert. Als Musicaldarstellerin war sie bis heute in den Stücken „Jekyll and Hyde“, „Die Schöne und das Biest“, „West Side Story“, Little Shop of Horror“, Robin Hood“, „Jesus Christ Superstar“ und zuletzt in Österreich in „Die Glut des Satans“ zu sehen. Zusätzlich ist sie mit eigenen Solo-Programmen unterwegs.

Marilyne Bäjen:
Nach ihrer klassischen Gesangsausbildung hat Marilyne Bäjen sich für den Musicalbereich entschieden. An der Hochschule für Musik in Osnabrück studierte sie Musical und ist seitdem erfolgreich als Musicaldarstellerin in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Zudem hat sie ein Studium als Vokalpädagogin erfolgreich abgeschlossen und gibt nebenbei professionellen Gesangsunterricht und ist als Hochzeitssängerin tätig. Bis vor Kurzem war sie noch mit dem Musical „Der gestiefelte Kater“ auf großer Tour und steht aktuell das zweite Jahr in Folge bei „Musical Highlights“ auf der Bühne.

Venera Jakupov:
2010 begann die in Sibirien Geborene ihr Studium an der Universität der Künste in Berlin, welches sie im Jahre 2014 als diplomierte Musicaldarstellerin abschloss. Nach ihrem Engagement in der Rockoper „Jedermann“ folgte „Sister Act“ in Oberhausen und Berlin. Auch Venera ist nun das zweite Jahr bei „Musical Highlights“ dabei und hat die Aufgabe des Dance Captain für die Show übernommen. Zudem ist sie Sängerin in mehreren Bands.

Lara Grünfeld:
Die Niederländerin absolvierte von 2003 – 2007 ein Studium an der Frank-Sanders-Akademie für Musicaltheater in Amsterdam mit Diplomabschluss. Zudem wurde sie in Mailand im Bereich Schauspiel unterrichtet. Musicalfans kennen Lara Grünfeld als Sophie in „Mamma Mia“ am Theater des Westens in Berlin und im Metronom Theater in Oberhausen, als Maria Magdalena in „Jesus Christ Superstar“ in Rotterdam, als First Cover Scaramouche in „We will rock you“ in Amsterdam und als Twin in „Peter Pan“.

"Grease" / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

“Grease” / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

Kevin Weatherspoon:
Der US-Amerikaner gehörte von der ersten Stunde an zum Ensemble von „Musical Highlights“. Durch Rollen in „Buddy Holly Story“ und „Miss Saigon“ oder durch die Zusammenarbeit mit Musikgrößen wie Chaka Khan, Sasha und Kool and the Gang, machte Kevin Weatherspoon sich in der Musical- und Musikszene einen Namen. Auch auf der AIDA-Kreuzfahrt-Flotte ist er ein erfolgreicher und gefragter Künstler und Entertainer.

Mark John Forbes:
Der in Schottland geborene und in Köln lebende Mark John Forbes ist in diesem Jahr zum ersten Mal mit „Musical Highlights“ auf Tour. Nach seiner Ausbildung in London an der Royal Central School of Speech and Drama und dem Cumbria Institute of the Arts übernahm er die Hauptrollen in den Stücken „Beauty and the Beast“, „Aladdin“, „Into the Woods“ und „Guys and Dolls“.

Jeffrey Italiaander:
2015 schloss der Niederländer seine musikalische Ausbildung mit dem Bachelortitel in seinem Heimatland erfolgreich ab. Direkt im Anschluss wurde er für die Musicals „Jesus Christ Superstar“, „Hair“, „Mozart“ und „Peter Pan“ engagiert, wo er die Hauptrollen übernahm. Bis Ende 2019 stand er in Bremen und Bielefeld für diverse Produktionen auf der Bühne.

"Saturday Night Fever" / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

“Saturday Night Fever” / Foto: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH

Zieht man einen Vergleich der letzten Jahre, erlebten wir 2020 die wohl beste Show dieses Formats und sind beeindruckt, dass die Macher rund um Reinhold Vatter von der Creativ Team Veranstaltungs GmbH und die Künstler*innen es wieder einmal mehr geschafft haben, sich selbst noch einmal zu übertreffen. Wer sich die Show anschauen möchte, hat noch bis Mitte März 2020 die Gelegenheit. Alle Termine und weitere Infos zu „Musical Highlights“ gibt es unter www.musical-highlights.com

Das Ensemble:
Sabine Neibersch
Marilyne Bäjen
Venera Jakupov
Lara Grünfeld
Kevin Weatherspoon
Mark John Forbes
Jeffrey Italiaander

(Fotos: © Creativ Team Veranstaltungs GmbH)


Artikel von Natascha

*
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Copyrighted Image