Winnetou 2 – Ribanna & Old Firehand

Am Ufer des Flusses Quicourt liegt das Dorf der Assiniboine. Dort lebt Ribanna, die wunderschöne Tochter des stolzen Häuptlings Tah-scha-tunga. Schon vor langer Zeit haben sich Ribanna und der junge Apachenhäuptling Winnetou ineinander verliebt. Nur noch wenige Monde sollen bis zu ihrer Hochzeit vergehen. Doch am Horizont ziehen dunkle Wolken auf. Der Gangster Tim Finnety, der sich unter dem Namen Parranoh zum weißen Häuptling der Poncas aufgeschwungen hat, will Ribanna zur Frau. Um dieses Ziel zu erreichen, schließt Parranoh einen düsteren Pakt mit Ölbaron Emery Forster, der mit eiserner Hand über das Städtchen New Venango herrscht. Forster will das Land der Assiniboine unter seine Kontrolle bringen – denn tief im Boden schlummern reiche Erdölvorkommen, die er ausbeuten will. Winnetou kämpft gemeinsam mit seinem Freund, dem Westmann Old Firehand, gegen die Schurken. Doch dann geschieht etwas, das die Freundschaft auf eine harte Probe stellt: Auch der weiße Jäger verliebt sich in Ribanna – und die „Rose vom Quicourt“ muss sich zwischen Winnetou und Old Firehand entscheiden…


  • Seite 01: Reitkomparsen gesucht (Pressemeldung)
  • Seite 02: Gaststars