Wilder, Nick

Nick Wilder (Künstlername) wurde auf Fehmarn geboren. Seine Eltern führten einen Bauernhof, weshalb er zunächst an der Universität Hamburg ein Diplom zum Holzwirt absolvierte. Doch seine Leidenschaft war bereits als Jugendlicher die Musik, weshalb er eine Rockband auf der Ostseeinsel gründete.

Später wurde Wilder bekannt als Werbegesicht der Versicherung Hamburg-Mannheimer (heute Ergo) mit dem Spot “Hallo, Herr Kaiser!”. Episodenrollen in NOTRUF HAFENKANTE, SOKO LEIPZIG, ROSAMUNDE PILCHER, KÜSTENWACHE oder ALARM FÜR COBRA 11 füllen Wilders Vita. Von 2011 bis 2020 verkörperte Nick Wilder den Schiffsarzt Dr. Wolf Sander im TRAUMSCHIFF und dem Ableger KREZFAHRT INS GLÜCK.

2020 veröffentlichte Wilder gemeinsam mit Björn Sülter die Autobiografie “Hallo, Herr Kaiser! Das Leben ist wilder als man denkt”. Immer wieder präsentiert Wilder diese Biografie im Rahmen von Lesungen. Die Liebe zum Schreiben wurde durch die Biografie geweckt. Aktuell arbeitet Wilder an seinem nächsten Buchprojekt.

2024 kehrt Nick Wilder in seine alte Heimat zurück und erfüllt sich einen Kindheitstraum. Als Bösewicht Emery Forster reitet Wilder durch die Kalkbergarena ab dem 29. Juni bis zum 08. September.

Nick Wilder ist verheiratet mit Schauspielerin Christine Mayn verheiratet. Sie beide wohnen in Tirol und Montana.

Social media: @nickwilderoffical

Homepage: www.nick-wilder.com

offizielle Fanpage: www.nickwilder-fanpage.com


Nick Wilder auf Bühnenlichter.de

2024


Stand 06/2024