Musicalwinter Hameln 2024: 10 Spielzeit mit Spotlight Musicals

Zum Jubiläum kommt die Neuinszenierung der PÄPSTIN

Das Musical “Die Päpstin” ist ein Publikumsmagnet, der seit 2011 Hunderttausende von Zuschauern begeistert hat. Die packende Geschichte einer Frau, die im 9. Jahrhundert als Mann verkleidet zum Papst gewählt wurde, basiert auf dem Weltbestseller von Donna W. Cross und wurde von Dennis Martin als Musical komponiert. Nun kommt das Erfolgsstück in einer neuen Fassung nach Hameln, die von Regisseur Gil Mehmert neu inszeniert wurde.

Gil Mehmert gilt als der profilierteste Musical-Regisseur im deutschsprachigen Europa. Zuletzt sorgte seine Inszenierung des Musicals Beethoven in Südkorea für Aufsehen. Für das neue spektakuläre Bühnenbild zeichnet der Amerikaner Chris Barreca verantwortlich. Er wurde durch sein Tony Award prämiertes Bühnenbild von „Rocky“ am Broadway bekannt.

Neben einem neuen Bühnenbild und neuen Kostümen wird es auch vier neue Songs geben, die die emotionale Tiefe und die musikalische Vielfalt des Stücks noch verstärken. Darüber hinaus haben die Autoren die Szenenfolge und Dramaturgie intensiv überarbeitet. Das Musical “Die Päpstin” ist ein musikalischer Hochgenuss, der mit atemberaubenden Szenen, opulenten Kostümen und Gesang, der unter die Haut geht, überzeugt.

“Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Highlight wieder nach Hameln holen können. Die Päpstin ist ein Meilenstein in unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Spotlight Musicals. Alles begann mit dem Münster-Jubiläum im Jahr 2012”, sagt Harald Wanger, Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus GmbH. “Das Musical ist ein Geschenk für alle Fans des Genres, die sich in der Advents- und Weihnachtszeit etwas Besonderes gönnen möchten.”

Auch Peter Scholz, Produzent und Geschäftsführer von Spotlight Musicals, ist begeistert von der erneuten Kooperation mit Hameln: “Die Päpstin ist ein Herzensprojekt für uns. Wir sind stolz darauf, dass wir mit diesem Musical nicht nur in Fulda, sondern auch in Hameln ein begeistertes Publikum gefunden haben. Wir laden alle ein, sich von dieser außergewöhnlichen Geschichte verzaubern zu lassen.”

Die Premiere findet am 14. Dezember 2024 im Theater Hameln statt. Inklusive einer Preview können die Zuschauer bis 5. Januar 2025 im Theater Hameln 23 mitreißende Shows mit großartigen Darstellern, opulenten Kostümen und eindrucksvollen Bühnenbildern erleben. Bereits zum vierten Mal tritt das Musical in der Rattenfängerstadt auf, die damit zur exklusiven Spielstätte in Norddeutschland wird.

Der Vorverkauf für „Die Päpstin – Das Musical“ im „MusicalWinter Hameln“ beginnt im März – mehr Informationen in Kürze unter: www.päpstin-hameln.de.

Diese Seite wird fortlaufend ergänzt mit weiteren Informationen zur Spielzeit, wenn diese bekannt sind!


Pressemitteilung vom 17. Januar 2024 der Hameln Marketing & Tourismus GmbH.