Kühn, Nadine

© Mirjas Photography
© Mirjas Photography

Nadine Kühns erstes Engagement führte sie zum GEIST DER WEIHNACHT in Metronom Theater Oberhausen. Es folgten verschiedene Rollen in DER KLEINE HORRORLADEN, BIBI BLOCKSBERG, HAIR oder DIE SCHÖNE UND DAS BIEST. Außerdem wirkte Kühn bei der Uraufführungen wie BACH – DER REBELL mit. 

2019 führte Kühns Weg erstmals nach Fulda zu Spotlight Musicals. Dort wirkte sie in der PÄPSTIN und bei BONIFATIUS im Ensemble mit. Es folgten weitere Produktionen mit der SCHATZINSEL und ROBIN HOOD. Bei der Tour THIS IS THE GREATEST SHOW (2023) durfte Kühn nicht nur als Showman Singer im Ensemble aktiv sein, sondern auch als Marian an der Seite von Friedrich Rau in einer besonderen “Freiheit für Nottingham”-Version brillieren.

Seit einigen Jahren covert Nadine Kühn bei verschiedenen Formaten erfolgreich Agnetha von ABBA. Ob beim großen ABBA-Konzert DANCING QUEEN in Bad Gandersheim oder der Tourneeproduktion DANCING FEVER-The Abba Tribute. In die Herzen der ABBA-Fans hat sich Nadine Kühn bereits gesungen.

2023 löste ein Engagement das nächste ab und teilweise sogar gemeinsam mit ihrem Ehemann Michael Moore. Vom Sherwood Forrest in Hameln ging es erneut auf Konzertournee mit THIS IS THE GREATEST SHOW. Kaum war diese Tour beendet, begannen in Bad Gandersheim die Proben für MY FAIR LADY und DANCING QUEEN. Aktuell steht Kühn bei HIMMEL & KÖLLE im Ensemble und alternierende Kathy auf der Kölner Theaterbühne.

Social Media: @nadinekuehn (Instagram)


Nadine Kühn auf Bühnenlichter.de

2024

2023

2022

2021

2020

2019


Stand 07/2024