“Pressemesse” vor der Premiere von Altar Boyz

Zweite “Pressemesse” zu Altar Boyz – Am 8. Tag schuf Gott die Boyband

07.01.2019 – Bar Jeder Vernunft Berlin

(c) Andrea Ney
(c) Andrea Ney

Zwei Monate nach der ersten Pressekonferenz zu „Altar Boyz“ (zum Bericht) lädt OffStage Germany am ersten Montag in diesem Jahr zu einer weiteren „Messe“, sein neuestes Projekt betreffend. Durchstarten wird der Verein damit ab dem 15. Januar, in ziemlich genau einer Woche feiert das Stück seine deutschsprachige Erstaufführung mit seiner Berlinpremiere in der Bar Jeder Vernunft.

(c) Andrea Ney
(c) Andrea Ney

An diesem Montag erhalten Medienvertreter einen Einblick in das, was das Publikum erwarten wird. Drei Songs performen die Mitglieder der fiktiven katholischen Boyband, die es sich zum Ziel gesetzt hat die Seelen aller Zuhörer vom Bösen zu befreien. Mit viel Witz und Esprit und vor allem tänzerischem und gesanglichen Tempo auf dem Höhepunkt führen sie auf beeindruckende Weise vor, welche Rhythmen die Zuschauer erwarten werden.

(c) Andrea Ney
(c) Andrea Ney

Begleitet werden die fünf Darsteller bereits heute von einer fünfköpfigen Liveband, die für die passende – vollklingende – Untermalung sorgt. Das Ehepaar Lidia Kalenareva und Alin Christian Oprea zeichnen für die Arrangements verantwortlich und erklärt stolz, dass sie mit viel Freude musikalische Highlights und Überraschungen für das Publikum bereithalten werden. In der Performance wird deutlich, wie viel tänzerisches Geschick nötig ist, um die Boyband als solche agieren zu lassen. Für die Choreographie übernimmt – neben Michael Heller – Christopher Bolam, der zeitgleich selbst mit auf der Bühne steht, die Verantwortung.

(c) Andrea Ney
(c) Andrea Ney

Der Verein blickt auf ein erfolgreich abgeschlossenes Crowdfunding für das Projekt zurück und freut sich über die große Unterstützung, die ihnen zuteilgeworden ist.

Man darf sich also auf die Premiere in der kommenden Woche freuen. Wer noch mit sich hadert, ob „Altar Boyz“ seinem Geschmack entsprechen könnte, dem seien vielleicht einige Szenenfotos aus den heute präsentierten Stücken eine Entscheidungshilfe.


Text und Fotos: Andrea