Menu
Kategorien
 
Thomas Borchert – Beflügelte Weihnachten 2017

My Kind Of Christmas

Beflügelte Weihnachten heißt die vorweihnachtliche Konzertreihe zum gleichnamigen Solo-Album von Thomas Borchert, welche am 24. November 2017 im Katakomben Theater Essen Premiere feierte.

So erklang im Katakomben Theater in Essen erstmals seine wundervolle Stimme vor Publikum mit den neu gestalteten, traditionellen Weihnachtsliedern ganz im Borchert-Stil. Mit eigener, sehr beeindruckender und harmonischer Begleitung am Flügel präsentierte er seine Lieder und zauberte schnell Weihnachtsstimmung in das Theater. In einer kleinen, gemütlichen Publikumsrunde lauschten wir den Klängen zu Liedern wie Alle Jahre wieder, Ihr Kinderlein kommet, Oh Tannenbaum, Stille Nacht und vielen mehr. Immer wieder zauberte er einem eine Gänsehaut oder vor Lachen die Tränen in die Augen. Mein persönlicher Lieblingssong ist seine Version von Stille Nacht. Was bisher schon eines meiner Favoriten zu Weihnachten war, ist dank Thomas Borchert mittlerweile mein Lieblingsweihnachtslied geworden. Gemischt mit ein wenig Soul, Jazz und Pop, erstrahlen diese „entstaubten Weihnachtssongs“, wie er sie nennt, in neuem Glanz. Lieder, die man sonst nur als Tradition an Heilig Abend erklingen lässt, höre ich jetzt wieder richtig gerne, auch schon in der Vorweihnachtszeit.

24201073_2404053703152175_613036916_o

Mit seiner charmant-witzigen Art zieht er das Publikum, mit dem Erklingen der ersten Töne sofort in seinen Bann und jeder lauscht gespannt seinen Worten und Interpretationen. Natürlich darf der ein oder andere Musicalsong nicht fehlen. Neben den Weihnachtsliedern begeistert er sein Publikum mit Liedern aus der “Graf von Monte Cristo”, “Tanz der Vampire” und “Dracula”. Auch die eigenen Kompositionen wir Das größte Geschenk und Mehr als jedes Wort verzauberten uns und das Publikum. Zwischen seinen Liedern erzählte er schließlich, was für ihn Weihnachten  ausmacht und wie der gebürtige Essener seine Kindheit zur Weihnachtszeit verbracht hat.

24167493_2404053003152245_2118809056_o

Zum Schluss wurde Thomas Borchert gebührend von seinem Publikum mit Standing Ovations gefeiert, so dass er es sich nicht nehmen ließ noch für die ein oder andere Zugabe zu sorgen. Versetzt in weihnachtliche Stimmung und mit guter Laune freute sich der ein oder andere, im Anschluss noch seine CD vor Ort am Merchendise-Stand zu erwerben und diese auf Wunsch direkt bei der Autogrammstunde signieren zu lassen. Mit ein wenig Geduld wurden seine Fans dann auch mit einem gemeinsamen Foto belohnt. 

Der einzige Wehmutstropfen an diesem Abend, war die gewählte Location. Leider fehlte im Katakomben Theater die weihnachtliche Dekoration, um so richtig in Stimmung zu kommen. Im Keller eines großen Gebäudes machte der Ort eher den Eindruck einer alten Diskothek als den eines Ortes für Konzerte. Allein den Saal zu finden war schon nicht ganz einfach. Es waren keinerlei Beschilderungen zu dem Konzert angebracht und man war sich unsicher ob es wirklich der richtige Eingang war.

Jeder, der weihnachtliche Musik mag, sollte sich dieses wunderschöne Konzert also auf keinen Fall entgehen lassen. Für 2018 sind bereits weitere Konzerttermine bekannt und Karten gibt es an allen bekannten VVK-Stellen. Also schnell zugreifen oder auf den Wunschzettel schreiben!

  • 23.12.17: Berlin
  • 10.12.18: Hamburg
  • 15.12.18: Dortmund

Artikel von Melanie

Fotos mit freundlicher Genehmigung des Thomas Borchert Supports

*
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Copyrighted Image