The Addams Family

the-addams-family

Skurril waren sie schon immer, die Addams. Entstanden aus Comics wurde in den 60er Jahren eine TV – Serie produziert, die die Familie schnell zum Kult werden ließ – Anfang der 90er Jahre folgten zwei Kinofilme, die der Familie noch mehr Aufmerksamkeit einbrachte. Der Broadway machte ein Musical daraus und im Jahr 2014 wurde das Stück in den Zeltpalast Merzig geholt und nach Bremen auf Tournee geschickt. Mittlerweile sind die Addams sogar im Theater Wiesbaden eingezogen. In Kürze beziehen sie auch ihre Gruft am Theater Osnabrück.

INHALT

In dem Stück geht es um Wednesday Addams, der Tochter des Hauses. Es kam, was kommen musste: sie ist Erwachsen geworden und will nun heiraten. Jetzt geht es darum, es der Mutter beizubringen – und, was vielleicht noch viel schlimmer ist – die Familien sollen sich kennenlernen … keine leichte Aufgabe.

Während Wednesday ihrer Familie beizubringen versucht (ihr Vater Gomez versucht ihr zu helfen, Morticia zu überzeugen), dass sie sich einen Abend lang so benehmen wie „normale“ Menschen (die haben keine Fleischfressende Pflanze als Rattenvernichter), suchen die Beinekes den Weg durch den Central Park hin zum Haus der Addams – ihr Sohn Lucas schwärmt Ihnen von Wednesday vor, die Eltern sind doch schon sehr gestresst und finden das Treffen, so wie die Addams, gar nicht mehr so toll.

Onkel Fester ist aber mit den Ahnen, die erst wieder in ihre Gruft dürfen, wenn das junge Paar auch ein Paar bleibt, immer in der Nähe um einiges wieder zu richten.

Am Ende im Haus der Addams angelangt, versuchen nun alle sich so normal wie möglich zu benehmen, was natürlich gründlich in die Hose geht.

Obendrein besteht Morticia darauf, das Spiel zu spielen. Wednesday möchte dies verhindern, doch es klappt nicht.

Pugsley will das Ganze noch durcheinander bringen, in dem er seiner Schwester einen Wahrheitstrank verabreichen will. Er hat das Zeugs Grandma Addams geklaut, die das als das ultimative Mittel anpreist, dass derjenige, der es trinkt sein wahres Ich offenbart (wofür hat Dr. Jekyll solange geforscht?).
Der Junge hat Angst, dass er seine Schwester für immer verliert und sie ihm nicht mehr Stromschläge verpasst oder ihn auf irgendeine andere Art malträtiert. Leider geht dies ebenfalls schief und der Abend erhält eine ganz andere Wendung…..

…..und eines darf bei den Addams nicht fehlen: Leidenschaftliche Tänze 😉


Zusammengestellt von Nathalie (NB2909)