Musical Christmas-Das große Weihnachtskonzert der VBW

Eine gemeinsame Initiative von Marjan Shaki & Lukas Perman und den Vereinigten Bühnen Wien

14937310_1340394082647048_7488362165746430385_n

Am Dienstag den 20.12.2016 findet im Ronacher ein großes Galakonzert mit den Musical-Stars der Vereinigten Bühnen Wien statt. Wie auch bereits im Vorjahr darf sich das Publikum neben Marjan Shaki und Lukas Perman, die für Konzept und Regie verantwortlich zeichnen, auch auf Annemieke van Dam, Martin Berger, Sasha di Capri, Fabio Diso, Maya Hakvoort, Milica Jovanovic, Andreas Lichtenberger, Felix Martin, Bettina Mönch, Taryn Nelson, Barbara Obermeier, Sina Pirouzi, Drew Sarich und Mark Seibert sowie das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien unter der Leitung von Carsten Paap freuen. Durch den Abend führt Ramesh Nair, die Choreografie stammt von Jerome Knols.

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Musical Christmas-Das große Weihnachtskonzert der VBW

Rückblick #8

img_8565nathalie_brandt_2016_mark_seibert

Kleine Sommerpause in der Rubrik “Rückblick” eingelegt und schon geht es hier wieder weiter. Ganz schön viel los gewesen in den letzten Wochen…

Neues auf unserer Homepage:

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Rückblick #8

Rückblick #6

DSC07255©Ingrid_Kernbach_Zwingenberg_Pressekonferenz_2016

Es ist wieder Zeit für einen kurzen Überblick!

Neues von den Bühnenlichtern:

Neues aus der Welt der Theater:

  • Zwingenberg: Für Drew Sarich und Ann Mandrella haben die Proben zum Musical “Jekyll & Hyde” begonnen. Premiere ist am 03. August, gespielt wird dann bis zum 07. August.
  • Bad Segeberg: Die Karl-May-Spiele haben bereits in der 28. Vorstellung den 100 000. Besucher begrüßt. Eine ausführliche Mitteilungen findet Ihr dazu unter “Pressemeldungen”.
  • Tecklenburg: Die Freilichtspiele in Tecklenburg haben ihr erstes Musical für 2017 bekannt gegeben. Die Musical-Welt steht Kopf. 2017 wird das Sylvester Levay und Michael Kunze Musical “Rebecca” auf der Bühne zu sehen sein. Die ersten drei Solisten stehen auch schon fest: Pia Douwes wird wieder als Mrs. Danvers das Publikum in ihren Bann ziehen, Jan Ammann kehrt als Maxim de Winter zurück und Milicia Jovanovic wird als “Ich” auf der Bühne stehen.
  • Oberhausen: Disneys TARZAN wird im Metronom Theater mit Stars der deutschen Musicalszene besetzt. Neben Alexander Klaws, welche in die Titelrolle zurück kehrt, werden Sabrina Weckerlin als Kala und Patrick Stanke als Kerchak auf der Bühne stehen.
  • R.I.P: Im Alter von 86 Jahren ist Marni Nixon, die “Stimme der Anderen” verstorben. Sie schenkte u.a. Audrey Hepburn in “My Fair Lady” und Natalie Wood in “West Side Story” ihre Gesangsstimme.
  • R.I.P: Am 11. Juli ist der Fernseh- und Bühnendarsteller Peter Fröhlich im Alter von 77 Jahren gestorben. Zu letzt konnte man ihn am Wiener Raimund Theater in “Ich war noch niemals in New York” erleben. Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft für die nächste Zeit!

 

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Rückblick #6

Zwingenberg: Der Countdown läuft…

Sarich Mandrella Gropp Zwingenberg

Der Countdown läuft für „Jekyll & Hyde“ von Frank Wildhorn und Leslie Bricusse bei den Zwingenberger Schlossfestspielen. Noch wird an den letzten Feinheiten gefeilt. Drew Sarich (Jekyll & Hyde), flankiert von Ann Mandrella als Lucy Harris und Jana Marie Gropp als Lisa, und ein fabelhaftes Ensemble (mehr: www.schlossfestspiele-zwingenberg.de) bringen die gefeierte Musical-Adaption eines der spannendsten Werke der Weltliteratur erstmalig im Schlosshof zur Aufführung. „Schon die Rückmeldungen aus den Proben zeigen, dass das Team Anja Kühnhold und Barbara Tartaglia mit ihrer Inszenierung und Choreographie richtig liegen: Die Darsteller, Sarich vorneweg, sprechen die Gefühle wunderbar an und die ausgeklügelte, auf die natürliche Akustik im Schlosshof abgestimmte Tontechnik macht das Musical zum Klangerlebnis bis zum letzten Platz“, verspricht Intendant Rainer Roos. Gespielt wird „Jekyll & Hyde“ dann ab Mittwoch, 3. August täglich bis zum 7. August. Restkarten gibt es unter 06263 45154.

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Zwingenberg: Der Countdown läuft…

Rückblick #5

IMG_1070©Nathalie_Brandt_2016_Der_Schatz_im_Silbersee_Möbel_Kraft

Es ist wieder viel los gewesen auf unserer Homepage und in den Weiten der Theaterwelt. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen aus den letzten Tagen zusammen getragen!

Neues auf der Homepage:

Neues aus der Welt der Theater:

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Rückblick #5

Rückblick #4

0435©NB2909-Drew-Sarich-Linz-2016

Nach knapp zwei Wochen ohne einen Rückblick, was es alles neues auf der Homepage gab, kommt er nun endlich: Unser Wochen-Rückblick!

Neues auf der Homepage

Neues aus der Welt der Theater

  • Duisburg: Oedo Kuipers wird beim kurzen Gastspiel des Musicals “Mozart!” wieder die Titelrolle übernehmen. Am 01.August macht das Musical “Dirty Dancing” im Theater am Marientor Halt.
  • Füssen: Das Festspielhaus ist insolvent und muss schließen. Alle Veranstaltungen bis September werden allerdings stattfinden. So auch das Comeback vom Musical “Ludwig²”.
  • Bad Segeberg: Die Premiere musste in der Pause aufgrund von Starkregen abgebrochen werden. Alle Besucher erhalten gegen Vorlage ihres Premierentickets aus Kulanz ein Ticket in PK 2 für eine weitere Vorstellung ihrer Wahl. Seit der Sonntags-Vorstellung am 26.Juni läuft der Spielbetrieb normal. Am kommenden Samstag findet eine große Autogrammstunde bei Möbel Kraft statt.
  • Oberhausen: “Das Phantom der Oper” ist im Metronom Theater nur noch 8 Wochen zusehen. Danach verschwindet es (vorerst) für immer in den deutschen Pariser Katakomben.
  • Zwingenberg: Am 9.Juli findet eine Benefizgala zu Gunsten des Nachsorgeprojektes “Olgäle sorgt nach” in der Stuttgarter Liederhalle statt. An diesem Abend wird ein erster Vorgeschmack auf die anstehenden Festspiele mit “Jekyll & Hyde”, sowie “Der Freischütz” geboten.
  • Tecklenburg: Die Proben für “Saturday Nightfever” laufen auf Hochtouren.
  • Hamburg: Im Schmidt Theater gibt es keine Sommerpause. Von Comedy über Schlager bishin zum Musical “Heiße Ecke” ist für jeden etwas dabei!
Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Rückblick #4

Weltliteratur als Hochspannungsmusical: „Jekyll & Hyde“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg

Mosbach, 27. Juni 2016
Musiktheater der Extraklasse bei den Schlossfestspielen Zwingenberg – Musical-Superstar Drew Sarich in der Titelrolle

Weite Musicalreisen kann man sich im kommenden August getrost sparen, denn das was die Zwingenberger Schlossfestspiele mit „Jekyll & Hyde“ an gleich fünf Abenden in der Region zeigen, kann ohne Frage mit Produktionen an bekannten Musicalspielstätten mithalten. Intendant Rainer Roos hat nicht nur eines der erfolgreichsten Musicals der letzten Jahre in den historischen Schlosshof geholt, sondern er hat mit Drew Sarich auch gleich einen Superstar der Musicalszene für die Hauptrolle verpflichtet.

Drew Sarich wird das Publikum begeistern Foto: Quelle Künstler
Drew Sarich wird das Publikum fesseln
Foto: Quelle Künstler

„ ‚Jekyll & Hyde‘ lebt von dem Kampf des Guten gegen das Böse, vereint in einem Darsteller. Um dies überzeugend auf die Bühne zu bringen, braucht es jahrelange Erfahrung. Deshalb hätte ich keinen besseren finden kön-nen als Drew, der auf den großen Bühnen vom Broadway über London West End bis Berlin, Hamburg und Wien zu Hause ist.“ Dass dieser Ausnahmemime, der unter anderem schon die Titelrolle des Rocky-Musicals in der Welturaufführung gespielt hat, ihm wirklich zugesagt hat, konnte Roos zunächst kaum glauben: „Ich war nach der Zusage in tagelangem Glückszustand und bin bis heute voller Vorfreude auf die Zwingenberger Jekyll-Produktion. Sarich wird das Zwingenberger Publikum fesseln.“

Dabei ist der zugrunde liegende Roman von Robert Louis Stevenson allein schon an Spannung kaum zu überbieten. Er handelt von dem Wissenschaftler Dr. Henry Jekyll, der ein Mittel erfunden haben will, das es ermöglicht, das Böse vom Guten im Menschen zu trennen. Sein hehres Ziel ist es, das Böse abzuspalten, um das menschliche Leben davon zu befreien. Weil keiner ihn ernst nimmt, wagt er einen riskanten Selbstversuch: Mit Hilfe einer Droge spaltet er die böse Seite von sich ab und erschafft so Edward Hyde. In dessen Gestalt entdeckt er voller Faszination seine seelischen Abgründe. Doch als Hyde seinen ersten Mord begeht, gerät die Sache außer Kontrolle und das Musical nimmt so richtig an Fahrt auf.

Mit der spannenden Handlung, umgesetzt vom US-amerikanischen Komponisten Frank Wildhorn und dem Briten Leslie Bricusse, erklärt sich Roos auch den bisherigen Erfolg des Musicals auf beiden Seiten des Atlantiks: „Zuletzt in Deutschland am Mainfranken Theater Würzburg gespielt, löst das Stück einfach überall Begeisterungsstürme aus, die zeigen, dass es die Gefühle der Zuschauer direkt anspricht.“

Ann Mandrella wird als "Lucy Harris" auf der Bühne stehen. Foto: Quell: Künstler
Ann Mandrella wird als “Lucy Harris” auf der Bühne stehen.
Foto: Quelle: Künstler

Bei der Regiearbeit vertraut Roos der aktuellen Oberspielleiterin am Badischen Staatstheater Karlsruhe Anja Kühnhold, deren Inszenierung im Bühnenbild von Elin Doka und in den Kostümen von Valerie Hirschmann zur Geltung kommen wird. Besetzt ist das Musical in den weiteren Rollen unter anderem mit der ebenfalls international sehr erfolgreichen Musicaldarstellerin Ann Mandrella als Lucy Harris sowie den in Zwingenberg bestens etablierten Darstellern Holger Ries (Gabriel John Utterson), Werner Pürling (Sir Danvers Carew) und Jana Marie Gropp (Lisa). Der gebürtige Mosbacher und im vergangenen Jahr durch ein Casting zum Zwingenberger Ensemble gekommene Sven Wagenhöfer ist als Bischof von Basingstoke auch wieder mit von der Partie.

Gespielt wird „Jekyll & Hyde“ am 3., 4., 5., 6. und 7. August 2016. Karten gibt es bei den Touristeninformationen in Mosbach, Eberbach, Buchen, Walldürn, Neckargemünd und Bad Rappenau sowie unter 06263/45154 und www.schlossfestspiele-zwingenberg.de. Dort ist auch die vollständige Besetzung des
Musicals abrufbar.


Quelle: www.schlossfestspiele-zwingenberg.de

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Weltliteratur als Hochspannungsmusical: „Jekyll & Hyde“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg