Schöne, Christian

 

DSC_0035

1979 in Usingen (Taunus) geboren, absolvierte Schöne seine Ausbildung zusammen mit Helene Fischer an der “Stage & Musical School” in Frankfurt. Bereits während seiner Ausbildung konnte man Schöne in CABARET oder DREI MÄNNER IM SCHNEE erleben. Es folgten schließlich Engagements bei den Brüder Grimm Festspielen in Hanau, am Staatstheater Darmstadt, den Freilichtspielen Tecklenburg oder beim Capitol Mannheim. 2011 gehörte Schöne als Anastasius zum Ensemble der Weltpremiere von “Die Päpstin” am Schlossparktheater Fulda.

2012 nahm Christian Schöne am RTL-Castingformat “Deutschland sucht den Superstar” teil und qualifizierte sich für die Liveshows der letzten 16 Kandidaten. Nach der Teilnahme veröffentlichte Schöne die Pop-Singles “Atemlos” und “Heiligenschein”.

2020 – das Jahr der Corona-Pandemie und die Künstler trifft es am härtesten, aber sie lassen sich nicht unterkriegen. Christian Schöne arbeitete an seinem ersten eigenen Solo-Album “Chakra!” mit deutschen Pop-/Rock Songs. Das Crowdfunding war ein voller Erfolg und so erschien die CD im Herbst 2020.

2021 präsentierte Christian Schöne seine eigenen Songs erstmals live vor Publikum. Außerdem steht er erneut als König Ludwig in Füssen an ausgewählten Terminen auf der Bühne.


2021

2020

2019

2018

2016

2015


Stand 08/2021