Oelke, Brigitte

IMG_8208

Die Schweizer Musicaldarstellerin, Schauspielerin und Sängerin erhielt 1994 ihre Ausbildung an der Stage School of Music, Dance und Drama in Hamburg. Bereits als Kind begeistert Oelke sich für Musik und erhielt Unterricht bei Prof. Kurt Pahlen. Seit ihrer Ausbildung ist sie in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den verschiedensten Shows und Musicals zu sehen.

Immer wieder ist sie bei Uraufführungen als Solistin dabei, sei es 1997 bei „Tanz der Vampire“ oder 1998 bei „Jekyll & Hyde“. Betrachtet man die Vita etwas genauer, so stellt man fest, dass man Oelke in Rock-Musicals oder anderen Shows mit rockiger Musik hauptsächlich antrifft. So spielt sie von 2004-2015 die Killer Queen in „We will rock you“ und wird bis heute dafür gefeiert. Zuletzt war Brigitte Oelke in der Neuinszenierung des Musicals „Mozart!“ als Cäcilia Weber am Wiener Raimund Theater zu sehen. Aktuell spielt sie im Friedrichstadt-Palast in „The One – Grand Show“ die Meneuse de Revue.

Neben zahlreichen Auftritten auf der Bühne oder im Fernsehen, ist Oelke gemeinsam mit ihrem Ehemann Robert Würges als Produzentin aktiv. Unter dem Label StagePeople, veröffentlichte Oelke ihre Solo-CDs „The private Session“, „The private Session – Musical Vol. 1“, sowie „Discover Me! Die Rock EP“.

Offizielle Homepage: www.brigitteoelke.com

Facebook: Brigitte Oelke

2017

2016