Festgepoppt (Pegados)

10013940_985594501519381_7062875086818155272_n

Komischer Titel? Stimmt! Bei “Festgepoppt” handelt es sich um eine Musicalkomödie, welche hier in Deutschland noch relativ unbekannt ist. Das Buch und die Musik stammen von Ferran Gonzáles und Alicia Serrat. Zusätzliche Arrangements wurden von Joan Miquel Pérez hinzugefügt. Es wurde am 09. September 2010 im Club Capitol, Barcelona (Spanien) uraufgeführt und am 10. April 2016 wurde jenes in der Übersetzung von Hartmut H. Forche  und Jaime Roman-Briones in Datteln als deutschte Erstaaufführung präsentiert.

Es ist ein witziges Stück, welches sich verschiedenen Musikstilen wie Ragtime, Latino und Swing bedient, aber auch typische Musical-Balladen werden zum Besten gegeben.

BERICHTE

INHALT

Es könnte eine ganz normale Liebesgeschichte werden. Ein Mann und eine Frau lernen sich in einer Disco kennen. Die Anziehungskraft ist so groß, dass es auf einer Toilette zum Sex kommt. Allerdings sind sie dabei so stürmisch, dass sie sich dabei verhaken und nicht mehr voneinander los kommen. Sie sind festgepoppt! Daraufhin kommen sie in ein Krankenhaus. Auf dem Krankenbett kommen sie sich näher, bis irgendwann der Arzt kommt…

Zusammenfassung: Michaela