Die Kulturszene und Corona – Bühnenlichter-Special

Das Jahr 2020 hat die Welt auf den Kopf gestellt. Dabei hat es die Kulturszene besonders hart getroffen. In unserem Special sprechen wir mit den verschiedensten Akteuren der Szene darüber, wie sie die Zeit empfunden haben, was für einen Nutzen sie aus der Zeit ziehen und welche Missstände aktuell herrschen. Und warum machen wir das? Um darauf aufmerksam zu machen, dass Theater und Kultur systemrelevant sind. Egal ob staatlich subventioniert oder privat. Ob angestellter Künstler oder Soloselbstständiger. Sie alle mussten als erstes aufhören zu arbeiten und während mittlerweile alle Branchen wieder arbeiten dürfen, ist es für die Kultur- und vor allem Theaterszene immer noch sehr schwer!


Die Interviews im Überblick:

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

 


Stand 07/2020