Anything Goes – Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin 2017

Anything_Goes_Presse_5252

“Anything goes”, das Cole Porter Musical, welches das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin seit dem 16. Februar 2017 zeigt, ist ein Hit. Hier stimmt wirklich alles. Vom ersten Moment an macht das Stück Spaß, man ist keinesfalls gelangweilt. So sollte Musical inszeniert sein.

Staatstheater at its best. Es ist immer wieder ein Vergnügen, sich die Inszerierungen in Schwerin anzusehen. Die Wahl, die Musical-Verwechslung-Komödie aufzuführen, hat sich gelohnt. Wer in Musicals geht um der Muscials willen wird hier nicht enttäuscht. Die Kostüme, die Choreographien, die Stimmen – man kommt aus dem Schwärmen nicht heraus. Rund herum einfach klasse.

Wer das Musical sehen möchte, hat noch bis zum 05.03.17 Zeit, denn die Spielzeit ist ziemlich kurz angesetzt. Wir hoffen jetzt schon auf eine Wiederaufnahme in 2017/2018.

Mehr zum künstlerischen Team, den Darstellern, Spieltagen und Preisen & Tickets gibt es auf der Internetseite des Mecklenburgischen Staatstheaters.


16.02.17 (nach der Premiere)
Unbedingt ansehen! “Anything goes” ist zwar ein Klassiker unter den Broadway Musicals, wirkt aber keinesfalls eingestaubt. Das Team des Staatstheaters schafft es, mitzureißen. Es wird nicht langweilig. Das Cole Porter Stück gehört zu denen, die einen mitnehmen. In der Schweriner Inszenierung gibt es keinen Moment, den man bemängeln könnte. Orchester wie Ensemble sind in Höchstform – man sieht und hört ihnen den Spaß förmlich an. Mehr folgt demnächst. (Nathalie)

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Anything Goes – Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin 2017

Januar 2017

Der erste Monat es neues Jahres ist schon wieder vorbei. Wir sind voll durchgestartet und haben Euch mit vielen interessanten Berichten, Fotogalerien und Interviews versorgt. Was das nochmal so alles war, haben wir wie gewohnt für Euch aufgelistet. Viel Spaß damit!

IMG_0532©Adam-Floyd_Drew-Sarich_Sasha-Di-Capri

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Januar 2017

Jahresrückblick – Dezember 2016

13735700_1636275323330118_6152199812144371717_o

2016 war für das Team von Bühnenlichter.de ein sehr aufregendes. Unser Projekt startete im April. Es mussten neue und alte Kontakte geknüpft werden, das Team musste sich teilweise einarbeiten und weiter wachsen. Am Ende konnten in diesem Jahr 64 Berichte aus der Welt der Theater, 8 Berichte über Merchandising und 12 neue Interviews veröffentlicht werden.

Auf Instagram konnten in den 9 Monaten 152 Abonnenten gefunden werden. Bei Facebook gab es 763 “Gefällt mir”-Angaben und unser MusicalStars! in Lohne Video zu Defying Grafity mit Lucy Scherer & Florian Hinxlage zählt sage und schreibe 3.186 Aufrufe. Die Besucherzahlen auf unserer Homepage konnten auch von Monat zu Monat gesteigert werden.

Der Facebook-Adventskalender mit vielen tollen Gewinnen rundete das erste Jahr der Bühnenlichter erfolgreich ab.

Das Team möchte an dieser Stelle einfach DANKE sagen!

DANKE an die zahlreichen Stadt -und Staatstheater, sowie Opernhäuser!

DANKE an die Produktionsfirmen und Veranstalter!

DANKE an all die lieben Darsteller/innen, die uns dieses Jahr begleitet haben!

DANKE an Euch Leser!

In diesem Sinne wünschen wir Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf viele, schöne musikalische Momente.

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick – Dezember 2016

20 Jahre Colosseum Theater Essen

Von der Krupp-Halle zum Veranstaltungsort für ein Millionenpublikum: Das Colosseum als lebendiges Forum im Zentrum der Ruhrmetropole

Quelle: colosseumtheater.de
Quelle: colosseumtheater.de

Essen/Hamburg, 13.12.2016  Vor genau 20 Jahren, am 13. Dezember 1996, öffnete das Essener Colosseum Theater mit der Premiere von Andrew Lloyd Webbers Musical JOSEPH erstmals seine Pforten für ein großes Publikum. Das imposante Backsteingebäude im Nordwesten des Essener Stadtzentrums war 1901 als „Achte Mechanische Werkstatt“ der Krupp Gussstahlfabrik errichtet worden und gilt seit seiner Umwidmung für Kultur und Events als eines der gelungensten Beispiele für den Strukturwandel im Ruhrgebiet.

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für 20 Jahre Colosseum Theater Essen

Rückblick – November 2016

SONY DSC
Die Cast von “Don Camillo & Peppone”

Neues auf unserer Homepage

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Rückblick – November 2016

Verlosung zu Rocky – das Musical auf unserer Facebook-Seite

Heute feiert Rocky – das Musical seinen vierten Geburtstag.

Bühnenlichter.de verlost zu diesem Anlass ein Autogramm- und Postkarten-Set von der Spielzeit in Hamburg – mehr dazu auf unserer Facebook-Seite.

img_7717nathalie-brandt-nb2909Hier geht es zum Gewinnspiel:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1687489848208665&substory_index=0&id=1546724378951880

!!!!VERLOSUNG!!!!

Am 18.11.2012, also heute vor vier Jahren, feierte Rocky – Das Musical Welturaufführung am Operettenhaus in Hamburg. Zur Feier des Tages und ein wenig zur Erinnerung an die Zeit in Hamburg, haben wir unsere Archive geöffnet und ein kleines Set von Autogramm – und Postkarten für Euch als Gewinn zusammengestellt.

Im Set enthalten sind unterschriebene Karten von
Wietske van Tongeren Offizielle Fanpage
Alex Avenell
Alex Brugnara
Drew Sarich & Das Endwerk Orchester “Let Him Go”
Patrick Imhof
Antonio Orler
und Uwe Drewes enthalten.

Was musst Du tun, um ausgewählt zu werden?
Like unsere Seite (wenn Du es noch nicht getan haben solltest), like und teile diesen Beitrag und kommentiere den Originalpost hier auf unserer Facebookseite, warum gerade Du das Karten-Set bekommen solltest und was Du mit „Rocky – das Musical“ verbindest.

Die Verlosung läuft bis nächste Woche Freitag, den 25.11.2016 um 23:59 Uhr.
Die Gewinnerin oder der Gewinner wird dann in den darauf folgenden Tagen bekannt gegeben.

Viel Glück!

Diese Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder der Stage Entertainment.

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Verlosung zu Rocky – das Musical auf unserer Facebook-Seite

Dortmund: Premiere der Kinderoper GOLD

d-oper-630x504px

Die Kinderoper GOLD! hat am Sonntag, 27. November, um 11 Uhr im Operntreff des Dortmunder Opernhauses Premiere. Der Musik von Leonard Evers und dem Libretto von Flora Verbrugge diente das Märchen „Vom Fischer un syner Fru“ von den Gebrüdern Grimm als Vorlage. In der Inszenierung von Martina Dicu und der Ausstattung von Leif-Erik Heine werden die Sängerin Rosemarie Weissgerber und der Schlagwerker Jie-Goo Lee alle Rollen übernehmen. Die Oper GOLD! ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet und dauert ca. 70 Minuten.

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Dortmund: Premiere der Kinderoper GOLD

Erste Oper nach einer Geschichte von Cornelia Funke

Junge Opern Rhein-Ruhr

Cornelia Funke anläßlich der PK zur Oper GEISTERRITTER
Cornelia Funke anläßlich der PK zur Oper GEISTERRITTER

Cornelia Funke ist mit über 26 Millionen verkauften Büchern eine der erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbuchautorinnen. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, und in 50 Sprachen übersetzt. 2017 wird als Kooperation der JUNGEN OPERN RHEIN-RUHR  am Theater Bonn nun erstmalig eines ihrer Bücher für die Opernbühne adaptiert: GEISTERRITTER. Die Uraufführung wird am 3. Dezember 2017 in der Regie von Erik Petersen am Theater Bonn stattfinden und in den darauffolgenden Spielzeiten in Dortmund bzw. Düsseldorf und Duisburg zu sehen sein.

Weiterlesen

Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert für Erste Oper nach einer Geschichte von Cornelia Funke