Böhm, Melanie

IMG_1470(C) Nathalie Brandt Karl May Spiele Bad Segeberg(C) Nathalie Brandt Karl May Spiele Bad Segeberg

Melanie Böhm wurde 1989 in Österreich geboren und ist Tänzerin, Schauspielerin und Sängerin. Ihre Ausbildung absolvierte sie u.a. an der Musical Theatre Puchenau (2003-2008), dem Perform Dance Linz (2008-2010) und am Performing Centre Austria (2010-2013). 

Ihre Engagements im Musicalbereich führten Melanie Böhm bereits 2005 und 2007 ans Landestheater in Linz (“The Wiz”, “Annie”), weitere Engagements in Amstetten (“Flashdance”), Luzern (“Saturday Night Fever”) oder Klagenfurt (“A Chorus Line”) folgten. Auch Open Air Theater Bühnen sind Melanie Böhm nicht fremd. 2013 war sie bei den Winnetou Festspielen in Winzendorf (“Der Ölprinz”) zu sehen oder 2017 bei den Schlossfestspielen in Schwerin (“West Side Story”). 2018 kehrt sie in den Wilden Westen zurück, allerdings in Bad Segeberg.

Als Tänzerin gehörte sie 2015 u.a. zur Crew beim Eurovision Song Contest in Wien. Zuletzt begleitete sie als Tänzerin “Bibi und Tina” auf großer Tournee durch Deutschland.

Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Max König betreibt sie in Hamburg die Ausbildungsstätte Bühnenmaterial.

Auszeichnungen: 1. Preis Austrian Open “Song & Dance” (2011) – Prämierung des Burgtheater Wiens für “Villa Dolorosa” (2013)


2018

2017


Stand 04/2018