Nathalie

nathalie-oktober-2015-001

Moin! So begrüßen uns wir uns hier im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein, in dem ich lebe. Da fragt man sich doch, wie kommt so ein Flachlandindianer dazu, eine Seite im Internet zu betreiben, die sich mit dem Thema Theater beschäftigt? Nun, die Antwort habe ich schon gegeben. „Flachlandindianer“ ist nicht einfach so daher gesagt. Ich bin quasi einer. Warum? Nun, in meiner Nähe befindet sich die Stadt Bad Segeberg. Dort finden seit 1952 jährlich die Karl May Spiele statt und seit 1987 bin ich dort stetiger Gast. Diese Leidenschaft für die Spiele hat mich letztendlich, über einige Umwege, zu Bühnenlichter.de geführt.

Das Interesse an Musicals entstand ebenfalls schon sehr früh – haben mich doch die Verfilmungen mein Leben lang begleitet. Ich wurde zwar schon früh ins Theater mitgenommen, aber die meisten Besuche beschränkten sich auf den einmaligen im Sommer bei den Karl May Spielen oder den zu Weihnachten. So richtig in Fahrt kamen diese Besuche während meiner Berufsausbildung, blieben aber meist nur die Zugabe für die kalte Jahreszeit.

Mein erster Computer eröffnete mir eine Welt, die ich ohne dieses Gerät und das Internet so nicht kennengelernt hätte. Ich fand Gleichgesinnte, konnte Kontakte knüpfen. Mithilfe eines Praxisbuches und eines Homepagebuilders brachte ich mir selbst bei, wie man Webseiten programmiert und so entstand meine erste eigene Homepage. Diese hatte natürlich die Karl May Spiele als Hauptthema. Auch konnte ich hier meine eigenen Fotografien unterbringen, denn seit ich einen Fotoapparat mein eigen nennen durfte, gehörte das Fotografieren zu meinen Hobbys. Damals mussten meine Barbies und Haustiere als Models herhalten.

Nach einiger Zeit bekam ich die Chance meine Berichte und Bilder in einem Magazin zu veröffentlichen, welches sich mit den Karl May Spielen beschäftigte. Danach folgten verschiedene Magazine und Onlineportale bis ich im Jahr 2016 mit einigen Freunden das Portal Bühnenlichter.de gründete.

Warum aber nur über die Spiele im Sommer schreiben, wenn es doch das ganze Jahr so viel in der Theaterwelt zu erleben gibt? Daher ist Bühnenlichter für alle Genres in der Theaterwelt offen, auch wenn momentan das Musical noch den größten Raum einnimmt.

Tätigkeitsfelder:

Pressekontakt – Fotografie – Berichterstattung – Websitegestaltung/-bau

Kontakt: nathalie.brandt[at]buehnenlichter.de
Kontakt für Newsletter: presse[at]buehnenlichter.de


2018

2017

2016

2015

2014