Nathalie

 

nathalie-oktober-2015-001Ins Theater bin ich immer schon gerne gegangen. Um meine Begeisterung über die vielen Stücke mit anderen zu teilen, begann ich zu schreiben. Das war damals schon das Thema meines Internetauftritts.

Meinen ersten Computer erstand ich mit 21 Jahren – und bald darauf erstellte ich mit einem Homepage Handbuch, einem Editor und einem kostenlosen Internetprovider meine erste Homepage, die da „Mehr als Cowboys und Indianer“ hieß.

Sie erfüllte quasi die Funktion eines Blogs – nur das ich damals nicht wusste, das es sowas überhaupt gab. Stunden verbrachte ich damit, an der Seite zu basteln. Ich brachte mir alles, was man dazu braucht, selbst bei.

Hauptsächlich behandelte ich die Karl May Spiele Bad Segeberg mit allem was dazugehört. Das heisst, wenn die Darsteller andere Stücke oder gar Konzerte gespielt haben, wurde darüber ebenfalls berichtet. Musiktheater ist eine zweite Leidenschaft, die mit der Zeit immer mehr Bedeutung bekam.

Durch die Zugehörigkeit zu verschiedenen Internetportalen und Magazinen rund um das Thema Karl-May-Freilichtbühnen und Musical habe ich einiges gelernt und bin weit herum gekommen.

Mit Bühnenlichter habe ich endlich wieder ein eigenes Projekt ins Leben gerufen, was ich schon viel früher hätte machen sollen. Unterstützt werde ich dabei von einem Team von anderen begeisterten Theatergängern.


INTERVIEWS


BERICHTE


PHOTOGALERIEN

KARL MAY SPIELE BAD SEGEBERG